VAUTID VVP 100T

VAUTID VVP 100T

Für hochverschleißfeste Hartauftragungen auch bei höheren Temperaturen

Diese Verbundplatte besteht aus einem Grundblech, das im Metal-Arc Sonderschweißverfahren mit dem hoch abrasionsbeständigen, hitzebeständigen Auftragschweißwerkstoff VAUTID 100T beschichtet wurde.

Verschleißträger bei VAUTID 100T sind die Chromkarbide, eingebettet in eine besonders stabile Matrix. Damit wird die maximale Einsatztemperatur dieser Schutzlegierung auf 550°C erhöht.

Einsatzempfehlung:

  • Bauteile, die einer Temperatur bis zu 550°C ausgesetzt sind
  • Schutz von Flächen, ĂĽber die abrasive Medien gleichförmig gleiten wie z.B. Materialrutschen, Staubkanäle, Sichter
  • Schutz von Flächen die sich in homogenen abrasiven Medien bewegen wie z. B. KoksausdrĂĽcker, Sinterbrecher, Schlackebrecher, Förderschnecken, Siebe VentilatorflĂĽgel

Diese Schweißlegierung ist auch als VAUTID Auftragschweißwerkstoff erhältlich (VAUTID 100T).

Legierung
Typisches GefĂĽge VAUTID Verbundplatte 100 T/ Typical microstructure VAUTID wear plate 100 T

Karbide
Chromkarbide Cr7C3 2200 HV1

Typisches GefĂĽge VAUTID Verbundplatte 100T
1 Härte der Karbide in der Einheit „HV“ (Härte nach Vickers)

Downloads
VAUTID Werkstoffprofil:
VAUTID VVP Verbundplatten/Composite wear plates
VAUTID VVP Verbundplatten/Composite wear plates
VAUTID Werkstoffprofil

Fachberatung

VAUTID berät Sie persönlich, fachlich kompetent und umfassend:

Vertrieb Ă–sterreich und Ungarn
Tel.: +43 7243 520 91 – 0
austria@vautid-group.com

Vertrieb Europa
Tel.: +49 711 4404 – 403
europe@vautid-group.com