VAUTID VVP 145

VAUTID VVP 145

F√ľr h√∂chstverschlei√üfeste Hartauftragungen bei hohen Einsatztemperaturen

Diese Verbundplatte besteht aus einem Grundblech, das im Metal-Arc Sonderschweißverfahren mit dem hoch abrasionsbeständigen, hitzebeständigen Auftragschweißwerkstoff VAUTID 145 beschichtet wurde.

VAUTID 145 besteht aus den Chromkarbiden in einer hitzestabilen Matrix, verstärkt durch eine Kombination hoch effektiver Wolfram-, Niob- und Vanadiumkarbide. Damit wird ein Höchstmaß an Standzeit bei abrasivem Verschleiß mit hoher Temperaturbeständigkeit  erreicht.

Einsatzempfehlung:

  • Bauteile, die einer Temperatur bis zu 750¬įC ausgesetzt sind
  • Schutz von Fl√§chen, die sehr hohem abrasiven Verschlei√ü ausgesetzt sind wie
    z. B. Sinterbrecher, im Glasrecycling, bei Schaufeln und Abstreifer von Tagebaugeräte
  • Bauteile, die bei hoher Temperatur starker Abrasion ausgesetzt sind wie z.B.: Hei√ügasventilatoren, Hei√üstaubleitungen, Glockenauskleidungen

Diese Schweißlegierung ist auch als VAUTID Auftragschweißwerkstoff erhältlich (VAUTID 145).

Verschleißskala
Verschleißskala

VAUTID 145 erreicht bei Abrasion eine bis zu 14 mal längere Standzeit als S235JR

Legierung
Typisches Gef√ľge VAUTID Verbundplatte 145 / Typical microstructure VAUTID wear plate 145

Karbide
Chromkarbide Cr7C3 2200 HV1
Niobkarbide NbC 2400 HV1
Wolframkarbide W2C 3000 HV1
Vanadiumkarbide VC 3000 HV1

Typisches Gef√ľge VAUTID Verbundplatte¬†145
1¬†H√§rte der Karbide in der Einheit „HV“ (H√§rte nach Vickers)

Downloads
VAUTID Werkstoffprofil:
VAUTID VVP Verbundplatten/Composite wear plates
VAUTID VVP Verbundplatten/Composite wear plates
VAUTID Werkstoffprofil

Fachberatung

VAUTID berät Sie persönlich, fachlich kompetent und umfassend:

Vertrieb √Ėsterreich und Ungarn
Tel.: +43 7243 520 91 ‚Äď 0
austria@vautid-group.com

Vertrieb Europa
Tel.: +49 711 4404 ‚Äď 403
europe@vautid-group.com