VAUTID Ultra 305

VAUTID Ultra 305

Auftragschweißwerkstoff in Form eines Fülldrahtes für extrem verschleißbeständige Hartauftragungen

VAUTID Ultra 305 vereint höchste Abrasionsbeständigkeit durch den Einsatz von Wolframschmelzkarbiden (Körnung 0,1 – 0,5 mm) mit der einfachen Handhabung eines Fülldrahtes. Zusätzlich ist VAUTID Ultra 305 durch seine hoch zähe Nickelmatrix korrosionsbeständig und kann in Maßen durch Schläge beansprucht werden, ohne dass es zu Materialausbrüchen kommt.

Matrixhärte: ca. 550 – 650 HV10
Hartmetall: ca. 2000 HV10

Einsatzempfehlung:

  • Zum Schutz filigraner Bauteilbereiche wie z.B. Kanten und Spitzen
  • Zur unkomplizierten Herstellung höchst abrasionsbeständiger, korrosionsbeständiger Schichten durch FĂĽlldrahtschweiĂźung
  • Serienteile, die höchster Abrasion und korrosiven Angriffen ausgesetzt sind und automatisiert geschweiĂźt werden wie z. B. Abstreifer, Pressschneckenkanten, BohrgestängefĂĽhrungen, MischflĂĽgel, Pflugscharen
Legierung
Typisches GefĂĽge VAUTID Ultra 305 / Typical microstructure VAUTID Ultra 305

Karbide
Wolframkarbid W2C 3000 HV1

Typisches Gefüge VAUTID Ultra 305
1 Härte der Karbide in der Einheit „HV“ (Härte nach Vickers)

Downloads
VAUTID Werkstoffprofil:
VAUTID ASW AuftragschweiĂźwerkstoffe/Hardfacing welding consumables
VAUTID ASW AuftragschweiĂźwerkstoffe/Hardfacing welding consumables
VAUTID Werkstoffprofil

Fachberatung

VAUTID berät Sie persönlich, fachlich kompetent und umfassend:

Vertrieb Ă–sterreich und Ungarn
Tel.: +43 7243 520 91 – 0
austria@vautid-group.com

Vertrieb Europa
Tel.: +49 711 4404 – 403
europe@vautid-group.com